• Header - Startseite

    "Demokratie fördern.
    Vielfalt gestalten.
    Extremismus vorbeugen."

Ein Zeichen für

Demokratie und Vielfalt

in Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf ist seit 2015 Teil des Bundesprogramm „Demokratie leben!“ im Bereich lokale „Partnerschaften für Demokratie“ und fördert unter dem inhaltlichen Dreiklang "Demokratie leben. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen." das zivilgesellschaftliche Engagement in unserer Stadt. Vielen Dank an alle, die uns hierbei so zahlreich und tatkräftig unterstützen! Die Ergebnisse sind über 150 Projekte, Aktionen und Veranstaltungen, mit denen wir gemeinsam ein Zeichen für Demokratie und Vielfalt in Düsseldorf gesetzt haben - und weiterhin setzen.

Auch 2023 werden wieder Projekte und konkrete Einzelmaßnahmen aus dem Aktions- und Initiativfond gefördert. Es geht darum, die demokratische Kultur in unserer Stadt mit Leben zu füllen und Extremismus sowie Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegenzutreten, damit das interkulturelle und interreligiöse Zusammenleben gelingt. Projektanträge können im Rahmen der aktuellen Ausschreibung bis zum 15. Januar 2023 eingereicht werden. Alle weiteren Informationen finden Sie hier!

Blog

Kulinarisch-interreligiöser Rundgang Teil II

Interreligiöse Begegnungen und Austausch sind ein wesentlicher Bestandteil unserer pluralistischen Gesellschaft. Im September 2019 förderten wir das Projekt „Kulinarisch-interreligiöser Rundgang“, das 35 Teilnehmer*Innen durch Oberbilk...

„Mensch, du hast Rechte!“

Am 2. März 2020 hatte das Max Weber Berufskolleg in Düsseldorf die Möglichkeit die Wanderausstellung der Bildungsstätte Anne Frank „Mensch, du hast Rechte“ in seinen Schulräumen zu zeigen. Die Wanderausstellung wurde von...

Die AGB Duesseldorf Naehe trifft Freiheit Demokratie leben!