Düsseldorf! Rassismuskritisch denken!

Düsseldorf! Rassismuskritisch denken!

In 2020 und 2021 möchte Demokratie leben Düsseldorf alle Akteur*innen dazu ermutigen, einen Blick auf die persönliche „Diversity-Kompetenzen“ zu werfen und an unseren Aktionen unter dem Motto „Düsseldorf! Rassismuskritisch denken!“ teilzunehmen.

Wir beginnen mit der Verteilung des Buches „exit RACISM – rassismuskritisch denken lernen“ von Tupoka Ogette: „Das Buch begleitet die Leser*innen bei ihrer ersten Auseinandersetzung mit Rassismus und dies ohne erhobenen Zeigefinger… Ziel des Buches ist es, gemeinsam mit den Leser*innen eine rassismuskritische Perspektive zu erarbeiten, die diese im Alltag wirklich leben können.“

Du hast noch kein Buch? Dann schick uns eine Email an info@demokratie-duesseldorf.de mit Deinen Namen und der Anschrift Deiner Einrichtung, Vereins etc.

Da die Stückzahl begrenzt ist, ist es uns wichtig, dass Du das Buch nach dem Lesen an Deine Kolleg*innen, Freund*innen oder andere Interessierte weiterverschenkst und es nicht im Bücherregal verstaubt.

Du möchtest über weitere Aktionen von Demokratie leben rechtzeitig informiert werden, dann melde Dich zu unserem Newsletter an.

Düsseldorfer Wegweiser Duesseldorf Naehe trifft Freiheit Demokratie leben!